Dogstaff Aufbaukurs – Grenzen setzen

“Der braucht nur mal richtige Grenzen, sonst lernt er das nie.” Dieser Satz lässt viele daran zweifeln, ob es vielleicht doch andere Massnahmen braucht. “Einfach nur nett zu sein” scheint manchmal nicht auszureichen. Warum? Und was kannst du tun und dabei trotzdem respektvoll bleiben? Was macht Sinn und wo wirke ich in die entgegengesetzte Richtung?

Grenzen sind dazu da, ein Zusammenleben überhaupt zu ermöglichen. Sie müssen aber auch sinnvoll gesetzt werden – welche Grenzen machen nun Sinn? Dieser Aufbaukurs hilft klare und brauchbare Grenzen im Alltag zu setzen, damit eine langfristige harmonische Beziehung zum Tier entstehen darf. Die Grenzen sind massgebend für Deinen Hund, aber auch für Dich. Sie geben beiden Sicherheit und Dir die Gewissheit, “richtig” zu sein. In diesem Kurs lernst Du wichtige Grenzen kennen, den Sinn dahinter, wie man sie nutzt und einsetzt und wie diese auf Deinen Hund sowie auf Dich wirken.

 

Inhalt

  • Definition von Grenzen und mitgebrachte Missverständnisse
  • Sinnhaftigkeit vom Setzen der Grenzen
  • Einsetzen von Grenzen
  • Wirkung von Grenzen
  • Einfluss der Grenzen auf die Beziehung
  • Praxisbeispiele zu Grenzen setzen

 

Sende Deine persönlichen Fragen vorab Dina, damit sie während des Kurses darauf eingehen kann.

Anmeldung via info@hamah.ch

 

Der nächste Aufbaukurs findet am 10. & 11. Juni 22 statt: Dogstaff Aufbaukurs – Hundebegegnung und Leinenführung

Datum

Sa, 07. Mai. 2022

Uhrzeit

13:00 - 18:00

Preis

120.00 CHF

Ort

Maismühli
Mühle 16, 8752 Näfels
HAMAH

Veranstalter

HAMAH
Phone
+41 79 338 47 52
E-Mail
info@hamah.ch

Andere Veranstalter